Meisterschaftsplatz wird ohne Einschränkung des Spiels umgebaut

Keine Einschränkung beim Spiel

Bahn 2

Die wenig anspuchsvolle Bahn 2 (Par 3) des Meisterschaftsplatz wird für den Kurzplatz geopfert, damit die neue Bahn 1 des Kurzplatzes zu Fuß schnell erreichbar sein wird. Desweiteren ergab sich durch das Opfer die Möglichkeit, daß Platz für eine zusätzliche Bahn 7 geschaffen wurde.

Ende Baumaßnahmen: voraussichtlich Ende April 2018
Einsaat: Ende April/Mai 2018
Fertigstellungspflege: Mai – Oktober 2018
Eröffnung Kurzplatz im besten Fall: Oktober 2018 im Normalfall: April/Mai 2019


Länge der Bahnen:

Bahn ca. m
1 140
2 245
3 65
4 135
5 95
6 115
7 110


Durchschnittliche Grüngröße ca. 300 qm (15 m x 20 m)
2 Fairway- und 7 Grünbunker
Jetzige Bahn 2 wird bis zur Eröffnung des Kurzplatzes vom Tee 1 Kurzplatz gespielt

Bahn 6 / Bahn 5 ab 2019

Ende Baumaßnahmen: voraussichtlich Ende April 2018

Einsaat: Ende April/Mai 2018

Fertigstellungspflege: Mai – Oktober 2018

Entfernungen

  • Herrenabschlag carry über See aufs Fairway ca. 110 m
  • Damenabschlag carry über See aufs Fairway ca. 65 m
  • Herrenabschlag längste Stelle carry über See ca. 160 m
  • Flachen neben und hinter dem See werden kunftig als Fairway und Semirough gemaht Fairway-Bunker links wurde entfernt

Bahn 8 / Bahn 7/8 ab 2019

Jetzige Bahn 8 wird ein Par 5 mit ca. 440 m und ein Par 3 mit ca. 135 m

  • 2 Grünbunker
  • Modernes, spannendes neues Grün mit 3 Stufen und verteidigt durch 3 Bunker
  • 3 Grünbunker
  • Gut einsehbares Grün beim neuen Par 3
  • Abschlage beim Par 5 kunftig von den hinteren Tees
  • Herren-Tee wird noch etwas vergrößert
  • Jetziger Grünbunker etwas vergrößert, ein weiterer Bunker kommt links
  • Herrenabschlag 11 wird nach links verlegt, wodurch die Bahn gut eingesehen werden kann


Ende Baumaßnahmen: spatestens Ende April 2018
Einsaat: Ende April/Mai 2018
Fertigstellungspflege: Mai – Oktober 2018
Eroffnung Saison 2019


2018 wird die Bahn als Par 5 gespielt, wie bisher